SGM Stetten + Rommelshausen – SGM Winnenden 2:2 (1:0)

Der Ball rollt wieder 😊

Die SGM Winnenden bestritt heute ihr erstes Freundschaftsspiel und reiste bei hohen Temperaturen ins Remstal Gegner war die SGM Stetten + Rommelshausen, vor der Begegnung war schon klar bei 12 Absagen (auch der Torspieler) wird es kein einfaches Spiel werden.

Dennoch waren wir Trainer der Überzeugung das die Jungs endlich wieder auf den Platz müssen um 90 Min Spielpraxis zu sammeln.

Bedanken möchte ich mich zuerst bei den Eltern die Zahlreich erschienen sind und bei der Gastmannschaft die uns bei den Hohen Temperaturen mit einer Kiste Sprudel entgegen kamen

Zum Spiel:

Eine zusammengewürfelte Mannschaft aus 2004/2005/2006 spielte zum ersten Mal zusammen, man versuchte in der ersten Hälfte von hintenheraus geordnet das Spiel zu eröffnen das aber oftmals wegen Unkonzentriertheit und schlampigen Pässen leider nicht so gelang wie wir Trainer das dem Team mit auf dem Weg gaben.

Es war ein sehr offenes Spiel Chancen auf beiden Seiten – die aber nicht genutzt wurden – das SGM Team tat sich extrem schwer den Ball in den eigenen Reihen zu halten die Laufbereitschaft war nicht vorhanden und somit musste man in der 45 Min das 1:0 hinnehmen, da Stimmte die Zuordnung im Mittelfeld nicht die Räume waren zu Groß & somit ging man mit einem Rückstand in die Halbzeit.

In der Halbzeit sprachen wir sehr viele Dinge an die wir einfach durch Laufbereitschaft Konzentration, Willen und Ehrgeiz erzwingen wollten & das Team setze es von Anfang an um kamen eins um andere Mal in die Box konnten aber keinen Erfolg verzeichnen.

Der Schock kam dann in der 63 Min durch schlampiges Gegen Pressing lustloser Laufbereitschaft konterten uns die Gäste aus und erzielten locken die 2:0 Führung.

Was mich als Trainer aber dann sehr stolz machte war, dass das Team Plötzlich Moral zeigte sich wehrte dagegen hielt den Ball im Mittelfeld besser behauptet Zielstrebiger nach vorne Spielte & leider nicht den Elfmeter bekam wo unser Robert von den Beinen geholt wurde.

Aber auch diese Phase überstanden wir und kamen immer öfters in die Box zum Abschluss die in der 75 Min auch belohnt wurde Silas machte den Anschlusstreffer & plötzlich war das Spiel wieder offen.

In der 83 Min erzielte unser Linus nach starkem Dribbling den erlösenden Ausgleich tolle Übersicht eiskalt in den Winkel abgeschlossen – nun hatten wir im Minutentakt Großchancen die aber leider durch Silas , Jannik René nicht genutzt wurden , dennoch müssen wir uns bei Kai bedanken der danach exzellent seinen Kasten & das Unentschieden sicher hielt.

Fazit: Was muss besser werden – die Laufbereitschaft – die Passgenauigkeit – Konzentration – Torabschluss da werden wir in den nächsten Wochen vermehrt Übungen erarbeiten damit wir sicher in die Saison starten können.

Was sehr gut war: Hammer Team Charakterstark nach 0:2 dennoch den Willen zu haben sich dagegen zu stellen und weiterhin auf Sieg zu spielen.

Vielen Dank an unseren Feldspieler Kai der heute sich geopfert hat für das Team und sich ins Tor stellte, dass überhaupt diese Partie stattfinden konnte.

Dank auch an die B Jugendspieler die sich bereit erklärt haben auszuhelfen & an Thomas Sohmer, der tollen Videos gemacht hat.

Es spielte: Kai R., Cedric H.,Pascal P., Philipp H., Erlind I., Robert K., Jannik René W., Silas S.(1), Linus S.(1), Dejan V., Lukas S.,Michalis P., Cedrik L., Anton S., Eric R., Lucian B

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.