Vorbereitung – Knappe Niederlage im 1. Testspiel

SV Fellbach II – SGM Winnenden            Ergebnis:       1:0 (1:0)

Am 25.07.2021 startete unsere A-Jugend mit dem Testspiel gegen die Zweite aus Fellbach in die neue Saison. Bei diesem Spiel ging es in erster Linie darum, Spielpraxis zu sammeln und die Neuzugänge in das bereits bestehende Team zu integrieren.

Insgesamt zeigten unsere Jungs einen über 90 Minuten engagierten Auftritt. Zunächst fanden wir nur schwer bis gar nicht ins Spiel und gerieten überwiegend durch gravierende eigene Fehler unter Druck. Aus solch einem Fehler im Spielaufbau resultierte dann in der 23. Minute auch das recht unglückliche Gegentor, welches letztendlich dann auch zum Endstand führte.

Positiv am Spiel war, dass unsere Jungs zu keinem Zeitpunkt aufgaben und alles versuchten, um gegen das höherklassig spielende Team gut auszusehen. Auch wenn die Lauf- und Passwege noch nicht optimal waren und wir teilweise zu überhastet in die Aktionen gegangen sind, konnte sich die Gesamtleistung durchaus sehen lassen. Am Ende hatten wir trotz allem auch ein wenig Glück, dass die Fellbacher Dank Aluminium das Ergebnis nicht höher gestalten konnten.

Die negativen Aspekte des Spiels waren zum einen, dass wir es nicht geschafft haben, über 90 Minuten mal einen halbwegs gefährlichen Schuss aufs Fellbacher Tor zu bringen. Lediglich in der 1. Halbzeit hatten wir einen schönen Angriff, der nach einer Torchance aussah. In der 2. Halbzeit waren es eher Zufallsprodukte, die annähernd dazu hätten führen können, den Ball im gegnerischen Kasten zu versenken.
Zum anderen war es schade, dass das Spiel, obwohl es „nur“ ein Freundschaftsspiel war, in erster Linie sehr ruppig von Fellbacher Seite geführt wurde. Dies bekamen des öfteren Janne zu spüren und auch Philipp, der brutal im Mittelfeld umgetreten wurde. Gott sei Dank blieben Verletzungen aus. Allerdings führten diese Fouls auch dazu, dass unsere Jungs nicht mehr zurückzogen und teilweise auch unnötige Revanchefouls begingen. Auch zeigten sich wieder einmal die Fellbacher Zuschauer von Ihrer „besten“ Seite und provozierten unsere Jungs verbal.

Sei’s drum. Am Ende war der Sieg für Fellbach nicht unverdient. Im Fazit können wir mitnehmen, dass wir nicht untergegangen sind, uns wacker geschlagen und durchaus noch etwas Luft nach oben haben. Aber das wird schon!

Jungs, einfach dranbleiben!!!

Es spielten: Micha, Matteo, Louis, Kimi, Janne, Niko, Tim D., Niklas N., Philipp, Jannik-René, Tim B., Pablo, Luca, Nesimi, Bobo und Anton

Ein Gedanke zu „Vorbereitung – Knappe Niederlage im 1. Testspiel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.